Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Prognostische Bedeutung immunzytologisch nachgewiesener freier intraperitonealer Tumorzellen beim Magenkarzinom 
Übersetzter Titel:
The prognostic significance of immuncytological detected free intraperitoneal tumorcells of gastric cancer 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Nekarda, Hjalmar (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bartels, Holger (Prof. Dr.); Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die prognostische Bedeutung intraperitonealer Tumorzellen für das Überleben beim Magenkarzinom konnte bereits in mehreren Studien gezeigt werden. Dabei waren die Immunzytologischen Nachweisverfahren mit dem monoklonalen Antikörper Ber-Ep4 dreimal sensitiver als die konventionelle Zytologie. In dieser prospektiven Studie wurde bei 313 Magenkarzinompatienten intraoperativ eine Lavage der Bauchhöhle durchgeführt und konventionell als auch immunzytologisch mit Ber-Ep4 und dem tumorbezogenen Antikörp...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The prognostic significance of intraperitoneal tumorcells for the survival of gastric cancer has been shown in several studies. The immuncytological detection with the monoclonal antibody Ber-Ep4 has increased the sensitivity of conventional cytology by 3. In this prospective study on 313 gastric cancer patients an intraoperative peritoneal lavage has been taken and conventional and immunzytological examined for free tumorcells with Ber-Ep4 and with the tumorspecific antibody against CEA. It c...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.08.2008 
Seiten:
132 
Letzte Änderung:
17.10.2008