Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Optimization of the Relation between Image Quality and Dose in Pediatric Projection Radiography 
Originaluntertitel:
(Exemplified by the Examination of the Chest) 
Übersetzter Titel:
Optimierung der Relation von Bildqualität und Dosis in der pädiatrischen Projektionsradiographie 
Übersetzter Untertitel:
(am Beispiel von Thoraxuntersuchungen) 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Paretzke, Herwig G. (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Schreckenbach, Klaus (Prof. Dr.); van Hemmen, J. Leo (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
imaging, radiography, x-ray, optimization 
Übersetzte Stichworte:
Bildgebung, Radiographie, Röntgen, Optimierung 
Schlagworte (SWD):
Radiographie; Kinderheilkunde; Strahlendosis; Bildqualität 
TU-Systematik:
MED 580d; MED 545d 
Kurzfassung:
This work is aiming at the optimization of the relation between image quality and dose in digital pediatric projection radiography. Today’s application of X-ray tube technology is leading to a wide spectrum of exposures. In conventional analogue techniques there exist definite relations between image generation and visualization. Thus for example the choice of a screen-film combination fixes the dependence of the film blackening from the exposure. In contrast digital radiographic methods allow t...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Ziel der Arbeit war die Optimierung der Relation zwischen Bildqualität und Dosis in der digitalen pädiatrischen Projektionsradiographie. Die heutige Anwendung von Röntgenröhren in der Medizin führt zu unterschiedlichsten Arten von Expositionen. In konventionellen, analogen Verfahren bestehen feste Zusammenhänge zwischen Bilderzeugung und Darstellung. So fixiert zum Beispiel die Wahl einer Film-Folien-Kombination in der Projektionsradiografie die Abhängigkeit der Schwärzung von der Exposition. Di...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.05.2008 
Seiten:
121 
Letzte Änderung:
28.11.2013