Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Optimierung von KWK-Systemen zur Hausenergieversorgung mittels prüfstandsgestützter Simulation 
Übersetzter Titel:
Optimisation of CHP-Systems for Energy Supply of residential Buildings via Test Rig supported Simulation 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Wagner, Ulrich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hausladen, Gerhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
Kraft-Wärme-Kopplung, KWK, Mikro-KWK, Energieversorgung, Simulation, Bewertungsmethode, Dimensionierung, Nutzungsmodelle, Variation, Optimierung 
Übersetzte Stichworte:
combined heat and power, CHP, micro-CHP, energy supply, simulation, evaluationmethod, dimensioning, utilisation models, variation, optimisation 
Kurzfassung:
Für kleine Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK-Anlagen) zur Energieversorgung von Wohngebäuden wurde eine Simulation entwickelt, welche die dynamischen Vorgänge in KWK-Systemen und deren Wechselwirkungen mit den Gebäuden in hoher zeitlicher Auflösung darstellt. Auf Basis von Ergebnissen aus Prüfstandsmessungen der TUM an Mikro-KWK-Systemen wurde die Simulation validiert. Mit dem Programm können erstmalig Systemkonfigurationen und -parameter (hydraulische Verschaltung, Wärmespeicher, Temperaturen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Combined heat and power (CHP) is an option for the energy supply of residential buildings. A simulation is developed for showing the dynamic behaviour of CHP-systems as an answer to the heat load of different buildings over a whole year in small time steps. The simulation and its models are validated with the aid of test rig measurements on real micro-CHP-systems at TUM. The simulation provides an opportunity to vary system configurations and parameters (hydraulic schemes, heat storage, temperat...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.03.2008 
Seiten:
160 
Letzte Änderung:
04.04.2008