Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Anwendungspotenzial der mobilfunkgestützten Satellitenpositionierung (A-GNSS) zur Frühwarnung und Rettung bei Hochwasser- oder Eisstoßkatastrophen 
Übersetzter Titel:
Application Potential of Assisted GNSS for Forewarn and Rescues in Floods und Ice Flood Disaster 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Wunderlich, Thomas (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Weber, Robert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; GEO Geowissenschaften 
Stichworte:
A-GNSS, Mobilkommunikation, Assistenzdaten, Anwendungspotenzial, Katastrophenmanagement, Hochwasser, Eisstoß 
Übersetzte Stichworte:
A-GNSS, Application, Forewarn, Rescue, Flood, Ice Flood Disaster 
Schlagworte (SWD):
Navigationssatellit; GLONASS; Mobile Telekommunikation; Katastrophenmanagement 
TU-Systematik:
BAU 936d; GEO 796d 
Kurzfassung:
Mobilfunkgestützte Positionierung mit Navigationssatelliten (Assisted GNSS) ermöglicht Standortbestimmungen bei sehr schwachem Signalempfang. Dies gelingt durch die Nutzung der Mobilkommunikation zur Zuführung von Assistenzdaten wie z.B. Almanach, Ephemeriden, Zeit, Dopplerverschiebung etc. und durch laufende Sensitivitätssteigerung mit einer enormen Zahl simultan arbeitender Korrelatoren. Mit der mobilfunkgestützten Positionierung erweitern sich die Anwendungsbereiche von GNSS enorm. Geodäsie...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
A-GNSS or Wireless Assisted GNSS can realize the positioning in observation condition that the traditional receiver can’t, one side will through wireless communication network, for example, through GSM network provide the needed assisted information data to A-GNSS-receiver, such as almanac, ephemeris, time stamp, Doppler shift and so on, on the other hand A-GNSS-receiver has high sensitivity characteristic to acquire feeble satellite signals. The application of this new technology will prod...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.10.2007 
Seiten:
180 
Letzte Änderung:
12.11.2008