Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Multimodale Modellierung von Gruppenaktionen zur Segmentierung von Besprechungen 
Übersetzter Titel:
Multimodal Modelling of Group Actions for Meeting Segmentation 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Rigoll, Gerhard (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Puente León, Fernando (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Besprechungsanalyse, Gruppenaktionen, Hidden-Markov-Modelle, Hidden Conditional Random Fields, Hybride Verfahren 
Übersetzte Stichworte:
meeting analysis, group actions, Hidden-Markov-models, Hidden Conditional Random Fields, hybrid systems 
Kurzfassung:
Geschäftliche Besprechungen nehmen einen immer größeren Zeitraum im Berufsleben ein. Vor diesem Hintergrund werden in der vorliegenden Arbeit innovative Verfahren vorgestellt, um aufgezeichnete Besprechungen automatisch zu analysieren und in Gruppenaktionen zu gliedern. Dazu werden statische Klassifikationsverfahren eingesetzt, wobei die Segmentierung mittels zweier im Rahmen dieser Arbeit neu entwickelter Verfahren erfolgt. Rekurrente Neuronale Netze mit Long Short-Term Memory Zellen un...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Business meetings play a more and more important role in professional life. Therefore in this work innovative methods are introduced to automatically analyze recorded meetings and to subdivide them into group actions. Static classification methods like Bayesian networks and support vector machines are employed. For the segmentation two novel techniques are developed. Recurrent neural nets with long short-term memory cells and a new architecture of parallel recurrent neural nets derived from...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.07.2008 
Seiten:
151 
Letzte Änderung:
08.09.2008