Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Bimorph-Piezoaktoren mit strukturierten Elektroden für die Mikrofluidik 
Übersetzter Titel:
Piezoelectric bimorph actuators with structured electrodes for micro fluids 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Lüth, Tim C. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lüth, Tim C. (Prof. Dr.); Ulbrich, Heinz (Prof. Dr. Dr. habil.); Heinzl, Joachim (Prof. Dr. Dr. E.h.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Piezoaktoren, Mikrosysteme, strukturierte Elektroden, Mikropumpen, Mikroventile, Einzeltropfenerzeuger 
Kurzfassung:
Bimorph-Piezoaktoren eignen sich als Antriebe für Mikropumpen, Mikroventile und Einzeltropfenerzeuger. Durch strukturierte Elektroden auf der Piezokeramik kann die Fertigung gegenüber dem Stand der Technik vereinfacht werden. Wesentlich ist ein Wegfall der Bearbeitung der Keramik und die vereinfachte elektrische Kontaktierung. Auf Grund der strukturierten Elektroden wird eine erhöhte Membransteifigkeit und eine reduzierte Lagerreaktion erzielt. Die Leistungsdichte eines Mikrosystems mit Piezoakt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Piezoelectric bimorph actuators are used as drivers for micro pumps, micro valves and droplet generators. The use of structured electrodes on the ceramics simplifies the fabrication compared to the state of the art. Essential is the abolition of the ceramics machining and a simplfied electric contacting. With stuctured electrodes a higher membrane stiffness and a reduced bearing reaction can be archieved. Thus the power density of a micro system can be increased 
Mündliche Prüfung:
06.05.2008 
Seiten:
153 
Letzte Änderung:
30.05.2008