Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Röntgenstrukturanalysen einer Loop-Verkürzungsmutante des Cupredoxins Pseudoazurin aus Achromobacter cycloclastes und biochemische Untersuchungen von humanem MyD88-Adapterprotein 
Übersetzter Titel:
X-ray structure analyses of a loop shortening mutant in the cupredoxin pseudoazurin from Achromobacter cycloclastes and biochemical investigations of the human MyD88 adaptor protein 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Messerschmidt, Albrecht (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Huber, Robert (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Kurzfassung:
Die kleinen blauen Kupferproteine, auch Cupredoxine genannt, sind Redoxproteine mit Molekulargewichten von 10 bis 14 kDa. In dieser Arbeit wurden Strukturen mit atomarer Auflösung der Pseudoazurin(PAZ)-Variante (PAZAMI), in welcher der kürzere Liganden-enthaltende Loop von Amicyanin (AMI) eingeführt wurde, bestimmt. Der mutierte Loop nimmt eine unterschiedliche Konformation in PAZAMI gegenüber der in AMI an. Die Struktur der Kupferbindungsstelle ist in Mitleidenschaft gezogen, wobei der Hauptei...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The small blue copper proteins also called cupredoxins are redox-proteins with molecular weights of about 10 to 14 kDa. In this work atomic resolution structures of the pseudoazurin (PAZ) variant into which the shorter ligandcontaining loop of amicyanin (AMI) is introduced have been determinated. The mutated loop adopts a different conformation in PAZAMI than in AMI. The copper site structure is affected with the major influence being an increased axial interaction resulting in the shortest Cu(I...    »
 
Mündliche Prüfung:
24.01.2008 
Seiten:
122 
Letzte Änderung:
04.02.2008