Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Bedeutung von MIA bei der Verlaufskontrolle von Melanompatienten mit Tumorstadium I und II 
Übersetzter Titel:
The Importance of MIA as a Tumor Marker for Patients with Malignant Melanoma of TNM Stages I and II 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hein, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ollert, Markus Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Melanoma Inhibitory Activity, MIA, malignes Melanom, Tumormarker, TNM-Stadium I und II, Verlaufskontrolle, Mehrfachbestimmungen, Cutoff, individueller MIA-Verlauf, Prognose, Tumorprogression, Metastasierung, MIA-Anstieg 
Übersetzte Stichworte:
Melanoma Inhibitory Activity, MIA, malignant melanoma, tumor marker, TNM stages I and II, course of disease, several point measurements, threshold, individual course of MIA, prognosis, tumor progression, metastatic disease, increase of MIA 
Kurzfassung:
Melanoma Inhibitory Activity (MIA) gilt als ein vielversprechender Tumormarker des malignen Melanoms. In unserer Studie wurde bei 174 Patienten mit primär geringer Tumormasse (TNM-Stadium I und II) der Krankheits- und der MIA-Serumwertverlauf bis zu 7 Jahre lang verfolgt und miteinander verglichen. Es konnte ein deutlicher Zusammenhang zwischen MIA und dem klinischen Bild gefunden werden. Besonders bei großer Tumormasse ist MIA als Marker für den Krankheitsverlauf geeignet. Eine gesteigerte Auss...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Melanoma Inhibitory Activity (MIA) is regarded as a promising marker for malignant melanoma. In our study, we evaluated MIA by comparing the MIA serum data of 174 patients with initially low tumor mass (TNM stages I and II) with their course of disease, individual patients being observed for up to seven years. We identified a strong connection between MIA and the clinical condition, particularly when the tumor mass is high. Therefore, MIA is suitable as a marker for the course of disease, especi...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.05.2008 
Seiten:
108 
Letzte Änderung:
22.07.2008