Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Methoden zur Optimierung der Kernauslegung von Druckwasserreaktoren mit reduziertem Borsäureeinsatz 
Übersetzter Titel:
Optimization Methods for the Core Design of Pressurized Water Reactors with Reduced Boron Utilization 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Birkhofer, Adolf (Prof. Dr. Dr. E.h.) 
Gutachter:
Birkhofer, Adolf (Prof. Dr. Dr. E.h.); Petry, Winfried (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
NUC Kerntechnik, Kernenergie 
Stichworte:
Kernauslegung, Borreduzierung, Druckwasserreaktor, Reaktorsicherheit, Störfallanalysen 
Übersetzte Stichworte:
Core design, boron reduction, pressurized water reactor, reactor safety, safety analyses 
Kurzfassung:
Im Rahmen der durchgeführten Untersuchungen wurde eine neue Methodik zur Optimierung von Druckwasserreaktor-Kernen mit reduziertem Borsäureeinsatz entwickelt. Durch die Anwendung dieser Methodik wurde nachgewiesen, dass eine erhebliche Reduktion des Borgehalts im Primärkreis möglich ist. Es wurden zwei Kernkonfigurationen ausgelegt, die eine um 50% bzw. 30% kleinere Borkonzentration im Vergleich zu den heutigen Druckwasserreaktoren besitzen. Darüber hinaus wurde mit Simulationen bei verschiedene...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In the frame of the performed studies a new methodology for optimization of pressurized water reactor cores with reduced boron utilization has been developed. Its implementation proved that a significant boron reduction in the primary circuit is possible. Two core configurations with boron concentrations lower by 50% resp. 30% compared to the current pressurized water reactors were designed. Furthermore, the influence of the boron reduction on pressurized water reactor safety properties was anal...    »
 
Mündliche Prüfung:
31.03.2008 
Seiten:
171 
Letzte Änderung:
10.04.2008