Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss von Vagusstimulation, GIP, CCK und Glukose auf die Ghrelin-Sekretion aus dem isolierten Rattenmagen 
Übersetzter Titel:
Influence of vagal stimulation, GIP, CCK and glucose on the secretion of ghreline out of the isolated stomach of rats 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Lippl, Florian (Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Am isolierten Rattenmagen wurde die Wirkung von Vagusstimulation, CCK und GIP in verschiedenen Konzentrationen auf die Ghrelinfreisetzung untersucht. Vagusstimulation (10 Hz, 1 ms) und GIP in Konzentrationen von 10^-8 und 10^-7M stimulierten die Ghrelinsekretion signifikant, während CCK keinen Effekt hatte. Somit hat GIP eine entgegengesetzte Wirkung auf die Ghrelinsekretion im Vergleich zu zahlreichen anderen gastrointestinalen Hormonen (Gastrin, Somatostatin, GLP-1, Insulin), die alle hemmend...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The effect of vagal stimulation, CCK and GIP in different concentrations was tested on the isolated rat`s stomach refferred to the secretion of ghreline. Vagal stimulation (10hz, 1ms) and GIP in a concentration of 10^-8 and 10^-7M stimulated the secretion of ghreline significantly, while CCK had no effect. THerefore GIP has an opposing effect on the secretion of ghreline compared with numerous other gastointestinal hormones (gastrine, somatostatine, GLP-1, insuline) which all take an inhibitory...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.06.2007 
Seiten:
47 
Letzte Änderung:
26.07.2007