Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Huntington´sche Krankheit 
Originaluntertitel:
Epidemiologie und Nosologie 
Übersetzter Titel:
Huntington´s disease 
Übersetzter Untertitel:
epidemiology and nosology 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Weindl, Adolf (Prof. Dr. Ph.D.) 
Gutachter:
Ceballos-Baumann, Andres O. (Prof. Dr.); Tölle, Thomas R. (Prof.Dr. Dr.); Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die Huntington´sche Krankheit ist eine autosomal-dominant vererbte neurodegenerative Erkrankung, die sich klinisch durch unwillkürliche Bewegungsstörungen, psychiatrische Symptome und kognitive Veränderungen bis hin zu dementiellem Abbau äußert; die genaue Pathogenese bleibt bislang unklar. In einer retrospektiven Querschnittsstudie wurden Daten von 244 Patienten vorwiegend aus dem bayerischen Raum gesammelt und hinsichtlich epidemiologischer Gesichtspunkte, der klinischen Symptomatik und sozio...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Huntington´s disease is an autosomal dominant inherited neurodegenerative disorder which is clinically characterized by involuntary movements, psychiatric symptoms and cognitive changes up to dementia; exact pathogenesis still remains unclear. In a retrospective cross-section study data of 244 patients predominantly from the region of Bavaria was collected and analysed in view of epidemiologic facts, clinical features and sociomedical and psychosocial aspects. Besides genetic influences environ...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.05.2007 
Seiten:
134 
Letzte Änderung:
05.06.2007