Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Methodenentwicklung zur virtuellen Auslegung von Lastwechselphänomenen in Pkw 
Übersetzter Titel:
Method development for the virtual design of load reversal phenomena in passenger cars 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Heißing, Bernd (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Heißing, Bernd (Prof. Dr.); Schiller, Frank (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Lastwechselphänomene, Methodenentwicklung, Mehrkörpersimulation, Fahrzeugmodell, Motormodell, Bewertungsmethode, Sensitivitätsanalyse 
Übersetzte Stichworte:
load reversal phenomena, method development, multi-body-simulation, car model, engine model, assessment method, sensitivity analysis 
Schlagworte (SWD):
Personenkraftwagen; Lastwechselverhalten; Simulation 
TU-Systematik:
VER 027d; MAS 045d 
Kurzfassung:
Das neu entwickelte Analysetool beinhaltet ein detailliertes Gesamtmodell, bestehend aus Fahrzeugmodell (SIMPACK) und Motormodell (MATLAB Simulink). Mit diesem Gesamtmodell kann das Lastwechselverhalten eines Pkw simuliert werden. Mittels zweier im Analysetool eingebundener Bewertungsmethoden (Ruckelpeak und AVL-Drive) kann das Lastwechselverhalten aus Messung oder Simulation beurteilt werden. Die Methode Ruckelpeak wurde im Rahmen dieser Arbeit grundlegend erneuert. Das Analysetool ermöglicht d...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The newly developed analysis tool contains a detailed model, consisting of a car model (SIMPACK) and an engine model (MATLAB Simulink). With these models load reversal phenomena of a passenger car can be simulated. By means of two built-in assessment methods (Ruckelpeak and AVL-Drive) the load reversal behaviour, whether derived from measurements or from simulation, can be evaluated. In this study the Ruckelpeak method is renewed significantly. The analysis tool renders the virtual design of pow...    »
 
Mündliche Prüfung:
31.10.2007 
Seiten:
149 
Letzte Änderung:
12.01.2011