Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Systemorientierte Qualitätssicherung für mechatronische Produkte 
Übersetzter Titel:
Systemorientierte Qualitätssicherung für mechatronische Produkte 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Prof. Dr.-Ing. Udo Lindemann 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Übersetzte Stichworte:
Systems Engineering, Mechatronik, Qualität 
Kurzfassung:
Mechatronische Produkte sind durch eine steigende Komplexität gekennzeichnet und stellen somit neue Anforderungen an die Qualitätssicherung in den frühen Produktentwicklungsphasen. Die entwickelte Methodik zur systemorientierten Qualitätssicherung mechatronischer Produkte greift diese Herausforderungen auf und setzt sich aus den Phasen Systemanalyse, Risikoanalyse und Verfolgung zusammen. Die Systemanalyse umfasst funktions- und komponentenorientierten Betrachtungen, die der Ermittlung potenzie...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Mechatronische Produkte sind durch eine steigende Komplexität gekennzeichnet und stellen somit neue Anforderungen an die Qualitätssicherung in den frühen Produktentwicklungsphasen. Die entwickelte Methodik zur systemorientierten Qualitätssicherung mechatronischer Produkte greift diese Herausforderungen auf und setzt sich aus den Phasen Systemanalyse, Risikoanalyse und Verfolgung zusammen. Die Systemanalyse umfasst funktions- und komponentenorientierten Betrachtungen, die der Ermittlung potenzie...    »
 
Letzte Änderung:
17.01.2012