Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Spectroscopic Studies on Flavoproteins 
Übersetzter Titel:
Spektroskopische Studien an Flavoproteinen 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Bacher, Adelbert (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
Stichworte:
FMN, isotopologue, NMR, ENDOR, flavoprotein 
Übersetzte Stichworte:
FMN, Isotopolog, NMR, ENDOR, Flavoprotein 
Schlagworte (SWD):
Flavoenzym; Isotopenmarkierung; Kohlenstoff-13-NMR-Spektroskopie; ENDOR 
TU-Systematik:
CHE 820d; CHE 244d; CHE 248d 
Kurzfassung:
The application of magnetic resonance methods in biophysics frequently depends on the labeling of the investigated probes with suitable isotopes. In this work, several flavoproteins (DNA photolyase, flavodoxin, recombinant LOV domains from the blue light receptor phototropin) were labeled with 13C, 15N, 17O, and/or 18O-isotopologues of the flavocoenzymes FMN and FAD. In addition, LOV domains were labeled completely or partially with 13C. 13C-NMR-spectra of the isotope-labeled LOV domains under b...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Der Einsatz magnetischer Resonanzmethoden in der Biophysik setzt häufig die Markierung der untersuchten Materialien mit geeigneten Isotopen voraus. In der vorliegenden Arbeit wurden mehrere Flavoproteine (DNA-Photolyase, Flavodoxin, rekombinante LOV-Domänen aus dem Blaulichtrezeptor Phototropin) mit 13C- bzw. 15N- bzw. 17O- bzw. 18O-Isotopologen der Flavocoenzyme FMN und FAD markiert. LOV-Domänen wurden außerdem komplett oder partiell mit 13C markiert. 13C-NMR-Spektren der Isotop-markierten LOV-...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.05.2007 
Seiten:
134 
Letzte Änderung:
24.10.2008