Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Neue Konservierungskonzepte für geschädigte Baukeramik durch alternative Verfahrenstechniken unter Berücksichtigung mineralspezifischer Verwitterungsmechanismen 
Übersetzter Titel:
New Conservation Concepts for Destructed Architectural Ceramic Material by Alternative Methods in Consideration of Weathering Mechanisms Caused by Specific Minerals 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Köhler, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Snethlage, Rolf (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Terrakotta ; Konservierung; Verwitterung ; Ethylsilikat 
Übersetzte Stichworte:
Terracotta ; Conservation ; Weathering; Ethylsilicate 
Schlagworte (SWD):
Baukeramik; Verwitterung; Bauschaden; Konservierung 
TU-Systematik:
BAU 302d; BAU 329d; BAU 306d 
Kurzfassung:
Ein Ziel der Arbeit war es, verwitterungsrelevante Phasen in baukeramischem Material zu identifizieren. Diese konnten an niedrig gebrannten Modellsubstanzen und historischer Baukeramik durch FTIR-Spektroskopie und Simultane Thermoanlayse nachgewiesen werden. Weiterhin wurde ein alternatives Verfahren zur Konsolidierung geschädigter Baukeramik entwickelt. Nach konventioneller Kaltaushärtung von unterschiedlichen und ggf. modifizierten KSE-Systemen erfolgte eine thermische Nachbehandlung. Dies füh...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
One aim of this work was to identify the relevant components in architectural ceramic material, which are responsible for weathering. The existence of reactive and aqueous phases in the low temperature firing model substances and historic architectural ceramic could be qualitatively and quantitatively demonstrated by FTIR Spectroscopy and Simultaneous Thermoanalysis. A further aim of the work was to develop an alternative method for the consolidation of deeply weathered architectural ceramic. A...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.12.2006 
Dateigröße:
13456940 bytes 
Seiten:
173 
Letzte Änderung:
06.10.2008