Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die strahleninduzierte Migration von Glioblastomzellen und deren Blockade 
Übersetzter Titel:
The radiation induced by migration of human malignant glioma cells and its inhibition 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schlegel, Jürgen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schlegel, Jürgen (Prof. Dr.); Nieder, C. (Priv.-Doz. Dr.); Geinitz, H. C.-W. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die durch eine Radiatio ausgelösten Effekte wie beispielsweise die gesteigerte Migration bei malignen Gliomen, sind bis jetzt noch weitgehend unverstanden. In dieser Arbeit sollte vor allem auf die dem EGF-Rezeptor nachgeschalteten Signalwege hinsichtlich ihrer Bedeutung nach erfolgter Strahlentherapie eingegangen werden. Hierbei wurde die Migration sowie Proliferation bei drei unterschiedlichen glialen Tumorzelllinien nach experimenteller Bestrahlung mit 2-8Gy bestimmt, mit und ohne Zugabe von...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The mechanisms by which low doses of ionizing radiation promote migration in malignant glioma cells are barely understood. Here we investigated the impact of different intracellular pathways on the migration of human glioma cells in vitro after experimental radiation. Migration and proliferation of glioma cell lines treated with 2-8Gy with and without inhibitors of the MAPK and the PI3K/Akt pathways (PD98059, LY294002, Rapamycin) was investigated using an acute wound healing attempt. Proliferati...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.09.2007 
Seiten:
64 
Letzte Änderung:
05.03.2008