Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Methoden der Metaprogrammierung zur Rekonfiguration von Software eingebetteter Systeme 
Übersetzter Titel:
Metaprogramming Methods for the Reconfiguration of Software for Embedded Systems 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Färber, Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Baumgarten, Uwe (Prof. Dr. Dr.); Färber, Georg (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Metaprogrammierung, eingebettete Systeme, Software Rekonfiguration 
Übersetzte Stichworte:
metaprogramming, embedded systems, software reconfiguration 
Kurzfassung:
Mit MetaC wird in dieser Arbeit eine Spracherweiterung vorgestellt, die neue Konzepte bietet, um die speziellen Anforderungen querschneidender Strukturen von eingebetteter Software anzusprechen. Insbesondere werden Methoden zur Verbesserung der Wiederverwendbarkeit, Erweiterbarkeit und Abstraktion von Software für eingebettete System vorgestellt. Die zugrundeliegende Methodik basiert auf der Idee der Metaprogrammierung und benutzt spezielle Mechanismen zur Strukturanalyse und Synthese des Quell...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this work a metaprogramming extension named MetaC for the popular programming language C is introduced. It provides means for adding crosscutting functionality to software of embedded systems and doing reconfigurations for different purposes. Therefore, methods are introduced that can be used for enhancing resuability, extensibility and abstraction of C programs by doing structural analysis of C source code. Additionally, the metaprogramming extension gives the user the ability to add functio...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.12.2006 
Dateigröße:
1368223 bytes 
Seiten:
155 
Letzte Änderung:
25.06.2007