Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
EKG-Veränderungen im Rahmen fieberhafter Erkrankungen im Kindesalter 
Übersetzter Titel:
Electrocardiographic Changes in the context of febrile illness in Infancy and Childhood 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Klein, Reinhold (Dr.) 
Gutachter:
Oberhoffer, Renate Maria (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
EKG, Herzfrequenz, Fieber, Kinder, subklinische Myokarditis, Subjektiver Allgemeinzustand, Tachykardie 
Übersetzte Stichworte:
Children, Electrocardiogram, Heart Rate, Fever, Infant, Subclinical Myocarditis, Subjective General State, Tachycardia 
Kurzfassung:
140 Kinder im Alter von 3 bis 15 Jahren wurden in der Allgemeinarztpraxis prospektiv von 2003 - 2004 auf EKG-Veränderungen im Rahmen fieberhafter Erkrankungen untersucht. Dabei kamen pathologische EKG-Befunde bis zu 30,7% (n=43) vor. 27,1% (n=38) der Befunde war fraglich pathologisch. Bei höheren Herzfrequenzen und reduziertem subjektivem Allgemeinzustand waren sie besonders häufig. Jüngere Kinder (3-5 Jahren) waren häufiger betroffen. Im Verlauf waren diese Befunde mehrere Tage nachweisbar. Mög...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Between 2003 and 2004 140 children at the age of 3 to 15 years were prospectively examined for electrocardiographic changes in the context of febrile illness. Pathological electrocardiographic changes occurred in up to 30,7% (n=43). 27.1% (n=38) of the findings were questionably abnormous. These pathological changes were more frequent with higher heart rate and reduced subjective general state. Infants (3-5 years) were more affected than older children. The duration of the changes lasted up to a...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.12.2007 
Seiten:
54 
Letzte Änderung:
31.01.2008