Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Systematische Untersuchungen von reduzierenden Substanzen im Malz und ihr Einfluss auf den Brauprozess 
Übersetzter Titel:
Systematic study of reducing substances in malt and their influence on the brewing process 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Back, Werner (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Back, Werner (Prof. Dr. Dr. habil.); Parlar, Harun (Prof. Dr. Dr. habil. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BRA Brauwesen 
Stichworte:
Strecker-Aldehyde, Reduktone, Bier, TBZ, Maillard-Produkte, Geschmacksstabilität 
Übersetzte Stichworte:
Strecker aldehydes, reductones, beer, TBI, Maillard reaction products, flavour stability 
Schlagworte (SWD):
Malz; Reduktone; Maillard-Reaktion; Bier; Geschmacksstabilität; Lagerung 
TU-Systematik:
BRA 290d 
Kurzfassung:
Während der Lagerung von Bier ist eine ständige geschmackliche Änderung festzustellen. Die Ursache für diese sensorische Instabilität sind meist Oxidationsreaktionen. In Bier ist eine Vielzahl an Substanzen enthalten, die diesen Reaktionen entgegenwirken. Maillard-Produkte, die bei thermischer Belastung durch die Reaktion von reduzierenden Zuckern und Aminogruppen entstehen, können anti- und prooxidativ wirksam sein. Je größer die Hitzebelastung im Lauf der Produktion ist, desto mehr Maillard-Pr...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In beer there is a permanent change of aroma and taste. The reason for this sensory instability is mostly due to oxidation reactions. Beer contains a multiplicity of substances which are able to counteract these reactions. Maillard reaction products which are generated under thermal treatment on the reaction of reducing sugars and amino acids are able to show antioxidative and prooxidative behaviour, as well. As higher the thermal load during production as more Maillard reaction products are for...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.01.2007 
Dateigröße:
1358515 bytes 
Seiten:
212 
Letzte Änderung:
21.03.2007