Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Electrospinning of Lithium and Magnesium Ion Conductors 
Übersetzter Titel:
Elektrospinning von Lithium- und Magnesium-Ionenleitern 
Jahr:
2022 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Nilges, Tom (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nilges, Tom (Prof. Dr.); Gasteiger, Hubert A. (Prof. Dr.); Weihrich, Richard (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 380 
Kurzfassung:
Electrospinning, a method suitable for the fabrication of fibrous polymer membranes, is used to prepare solid polymer electrolytes. These poly(ethylene oxide)-based membranes , show an increased ionic conductivity. Beside varying the conducting salt, based on lithium or magnesium, the use of organic and inorganic additives and their influence on the ionic conductivity are tested. 
Übersetzte Kurzfassung:
Elektrospinning, eine Methode zur Präparation von faserbasierten Polymermembranen, wird verwendet um Festkörperpolymerelektrolyte herzustellen. Diese, auf Polyethyleneoxid basierenden, Membranen zeigen eine erhöhte ionische Leitfähigkeit. Neben der Variation der Lithium und Magnesium enthaltenden Leitsalze werden organische und anorganische Additive und ihr Einfluss auf die Leitfähigkeit getestet. 
Mündliche Prüfung:
10.06.2022 
Dateigröße:
8009640 bytes 
Seiten:
97 
Letzte Änderung:
11.07.2022