Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Impact of pH on adsorption of H2 and hydrogenation of phenol on Pt in the aqueous phase 
Übersetzter Titel:
Einfluss des pH-Werts auf die Adsorption von H2 und die Hydrierung von Phenol auf Pt in der wässrigen Phase 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Lercher, Johannes A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lercher, Johannes A. (Prof. Dr.); Nilges, Tom (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie 
TU-Systematik:
CHE 167; CIT 325 
Kurzfassung:
The heat of adsorption of H2 on Pt at the water-metal interface is smaller than that at the Pt-gas interface. With decreasing pH its enthalpy of adsorption decreases further. The further decline is caused by the higher energy required to reorganize the Helmholtz layer. Hydrogen addition to the oxygen of phenol and concerted proton coupled electron transfer have been determined to be rate determining in hydrogenation of phenol. Higher concentrations of hydronium ions favor the latter. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Adsorptionswärme von H2 an Pt an der Wasser-Metall-Grenzfläche ist kleiner als die an der Pt-Gas-Grenzfläche. Mit sinkendem pH-Wert nimmt seine Adsorptionsenthalpie weiter ab. Der weitere Rückgang wird durch den höheren Energiebedarf zum Umbau der Helmholtz-Schicht verursacht. Es wurde festgestellt, dass die Wasserstoffaddition an den Sauerstoff von Phenol und der konzertierte protonengekoppelte Elektronentransfer bei der Hydrierung von Phenol geschwindigkeitsbestimmend sind. Höhere Konzentr...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.08.2021 
Dateigröße:
4251804 bytes 
Seiten:
110 
Letzte Änderung:
26.08.2021