Benutzer: Gast  Login
Mehr Felder
Einfache Suche
Originaltitel:
Modelling spatiotemporal dynamics of nomadic-pastoral land use for environmental impact assessment 
Übersetzter Titel:
Modellierung der räumlichen und zeitlichen Dynamik der nomadischen Weidelandnutzung für die Umweltverträglichkeitsprüfung 
Jahr:
2022 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
TUM School of Engineering and Design 
Betreuer:
de Vries, Walter T. (Prof. Dr. Ir.) 
Gutachter:
de Vries, Walter T. (Prof. Dr. Ir.); Schlecht, Eva (Prof. Dr.); 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
RPL Raumplanung, Raumordnung 
Stichworte:
dynamic land use, effectiveness, environmental impact assessment, herd composition, Hierarchical Modelling of Species of Communities, livestock distribution, modelling, Mongolia, nomadic-pastoral land use, pastoral space, structural equation modelling 
TU-Systematik:
RPL 840; RPL 700 
Kurzfassung:
This study examined the needs of nomadic-pastoral (dynamic) land users with respect to environmental impact assessment (EIA) theory, methods, and effectiveness, and concludes that conceptually and methodologically EIA insufficiently addresses impacts associated with dynamic land use. As a solution to the shortcomings of EIA, this study modelled spatiotemporal dynamics of nomadic-pastoral land use by applying statistical (structural equation modelling, HMSC) and spatial approaches. 
Übersetzte Kurzfassung:
Untersucht werden die Bedürfnisse der nomadischen Landnutzer mit Blick auf die Umweltver–träglichkeitsprüfungstheorie. Es wird festgestellt, dass die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) Auswirkungen auf Nomaden nur ungenügend konzeptionell und methodisch berücksichtigt. Zur Verbesserung der UVP wird die räumliche und zeitliche Dynamik der nomadischen Landnutzung mittels statistischer Methoden (Strukturgleichungsmodelle) modelliert und deren Auswirkungen auf die UVP werden diskutiert. 
Mündliche Prüfung:
07.09.2022 
Dateigröße:
4456775 bytes 
Seiten:
175 
Letzte Änderung:
30.11.2022