User: Guest  Login
Original title:
Safety Assessment of Environment Perception in Automated Driving Vehicles 
Translated title:
Sicherheitsbewertung der Umfeldwahrnehmung in automatisierten Fahrzeugen 
Year:
2019 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Advisor:
Straub, Daniel (Prof. Dr.) 
Referee:
Straub, Daniel (Prof. Dr.); Lienkamp, Markus (Prof. Dr.); Pozzi, Matteo (Prof., Ph.D.) 
Language:
en 
Subject group:
MSR Meßtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Automation; VER Technik der Verkehrsmittel 
Keywords:
Automated driving vehicles, driver assistance systems, environment perception, lidar, radar, camera, safety, reliability 
Translated keywords:
Automatisierte Fahrzeuge, Fahrerassistenzsysteme, Umfeldwahrnehmung, Lidar, Radar, Kamera, Sicherheit, Zuverlässigkeit 
TUM classification:
BAU 001d 
Abstract:
Important for the safety of automated driving is the perception provided by environment sensors such as radar, camera and lidar. Existing standards and test procedures do not directly allow to validate perception reliability, for instance because of the impracticably large number of required test kilometers. To address involved challenges, this thesis comprehensively studies how to demonstrate the perception reliability of environment sensing for a safety validation of automated driving systems. 
Translated abstract:
Ein wichtiger Aspekt für die Sicherheit des automatisierten Fahrens ist die Umfeldwahrnehmung von Radar, Kamera und Lidar Sensoren. Eine Validierung der Wahrnehmungszuverlässigkeit mit bestehenden Standards und Testkonzepten ist jedoch nicht direkt möglich, z.B. aufgrund des hohen notwendigen Testaufwands. In dieser Dissertation erarbeiten wir daher Methoden für einen Nachweis der Wahrnehmungszuverlässigkeit für die Absicherung des automatisierten Fahrens. 
Oral examination:
08.10.2019 
File size:
5808527 bytes 
Pages:
234 
Last change:
31.10.2019