Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
On the Efficiency and Interpretability of Permutation Entropy in Quantitative Electroencephalography 
Übersetzter Titel:
Über die Effizienz und Interpretierbarkeit der Permutationsentropie in der quantitativen Elektroenzephalographie 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Hemmert, Werner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hemmert, Werner (Prof. Dr.); Schneider, Gerhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
TU-Systematik:
FEI 365d 
Kurzfassung:
This monography is concerned with permutation entropy (PeEn) as a signal parameter for quantitative analysis of the electroencephalogram (EEG). The work focusses on two aspects: the efficient extraction of ordinal patterns from time series, as well as the interpretability of PeEn in the EEG context. The algorithms presented reduce the runtime of ordinal analysis methods significantly, and thus extend the maximum usable embedding dimension by an order of magnitude. In addition, the identification...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Monographie befasst sich mit der Permutationsentropie (PeEn) als Signalparameter für die quantitative Analyse des Elektroenzephalogramms (EEG). Es stehen zwei Aspekte im Vordergrund: die effiziente Gewinnung ordinaler Muster aus Zeitreihen, sowie die Interpretierbarkeit der PeEn im Kontext des EEG. Die vorgestellten Algorithmen verkürzen die Laufzeit ordinaler Verfahren deutlich, und erhöhen so die maximal nutzbare Einbettungsdimension um eine Größenordnung. Ferner gelingt durch den Nachwe...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.03.2021 
Dateigröße:
3140170 bytes 
Seiten:
170 
Letzte Änderung:
18.05.2021