Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Generierung von zytotoxischen T-Zellen gegen das tumorassoziierte Antigen HER2 
Übersetzter Titel:
Generation of Cytotoxic T Cells Against the Tumor Associated Antigen HER2 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Bernhard, Helga (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schemann, Michael (Prof. Dr.); Peschel, Christian (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Adoptiver T-Zelltransfer; zytotoxische T-Zelle; HER2 
Übersetzte Stichworte:
Adoptive T-cell transfer; cytotoxic T cell; HER2 
Kurzfassung:
Die Rezeptortyrosinkinase Humaner Epidermaler Wachstumsfaktor 2 (HER2), ein bei verschiedenen Tumoren überexprimiertes tumorassoziiertes Antigen, bietet sich auf Grund ihres tumorspezifischen Expressionsmuster als Ziel zytotoxischer T-Zellen (CTL) für einen adoptiven T-Zelltransfer an. Im Rahmen dieser Arbeit wurden CTL-Klone gegen das immunodominante Epitop HER2p369-377 durch Stimulation mit autologen HER2p369-377-beladenen oder HER2-transfizierten sowie mit allogenen, HER2p369-377-beladenen de...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The receptor tyrosine kinase human epidermal growth factor receptor 2 (HER2), a tumor associated antigen overexpressed in different tumors, is due to its tumor specific expression pattern a suitable target for cytotoxic T cells (CTL) in an adoptive T cell transfer. In this context CTL clones against the immunodominant epitope HER2p369-377 were generated either by stimulation with autologous or allogenous HER2p369-377 loaded or autologous HER2-transfected dendritic cells (DC). The CTLs stimulated...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
10.10.2006 
Dateigröße:
84198240 bytes 
Seiten:
109 
Letzte Änderung:
31.10.2006