Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Induktion von Sekundärstoffen in Vitis vinifera Kalluskulturen durch Hefe-Elicitoren 
Übersetzter Titel:
Induction of secondary metabolites in callus cultures of Vitis vinifera by yeast-elicitors 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Treutter, Dieter (Univ.-Prof. Dr.agr., Dr.agr.habil.) 
Gutachter:
Treutter, Dieter (Univ.-Prof. Dr.agr., Dr.agr.habil.); Forkmann, Gert (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
Stichworte:
Wein; Kallus; Vitis vinifera; Flavonoide; Stilbene; Resveratrol; HPLC; Sekundärstoffe; Stickstoff; Hefe; Aureobasidium pullulans; Cryptococcus laurentii; Elicitor 
Übersetzte Stichworte:
grape; callus; Vitis vinifera; flavonoids; stilbene; resveratrol; HPLC; sekundary methabolism; nitrogen; yeast; Aureobasidium pullulans; Cryptococcus laurentii; elicitor 
Schlagworte (SWD):
Weinrebe Calluskultur Sekundärstoffwechsel Hefeartige Pilze Elicitor 
TU-Systematik:
CHE 870d; BIO 485d 
Kurzfassung:
Es wurde die Wirkung der epiphytische Hefe Aureobasidium pullulans auf den Sekundärstoffwechsel von Wein-Kalluskulturen (Vitis vinifera) untersucht und deren Fähigkeit die Akkumulation von Abwehr-relevanten Verbindungen im Kallus zu aktivieren. Als Versuchssystem wurde Kallus von Vitis vinifera der Rebsorten „Regent“ und „Nero“ auf modifiziertem MS-Medium (Murashige und Skoog) kultiviert. Aureobasidium pullulans wurde 48 Stunden in Flüssigmedium auf einem Schüttler (100 U/min.) kultiviert und an...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The influence of the epiphytic yeast Aureobasidium pullulans on the secondary metabolism of callus cultures of grape (Vitis vinifera) was studied in order to elucidate its potential for activating the accumulation of defensive compounds. As experimental system, calli from Vitis vinifera „Regent“ and „Nero“ were cultivated on modified MS-medium (Murashige and Skoog). Aureobasidium pullulans was cultivated in liquid medium on a shaker (100 U/min) for 48 h and subsequently autoclaved to mortify the...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
08.09.2005 
Dateigröße:
2187089 bytes 
Seiten:
225 
Letzte Änderung:
09.03.2006