Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen zur Biologie und Epidemiologie der Blattbräune an Süßkirschen (Gnomonia erythrostoma Pers. Auerswald) 
Übersetzter Titel:
Biological and Epidemiological Studies of Cherry Liaf Syorch (Gnomonia erythrostoma Pers. Auerswald) 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Huber, W. (Prof. Dr.); Treutter, D. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Zinkernagel, Volker (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
Gnomonia-Prognosemodell; Blattbräune; Süßkirsche 
Schlagworte (SWD):
Süßkirsche ; Gnomonia erythrostoma ; Epidemiologie Süßkirsche ; Gnomonia erythrostoma ; Fungizid 
Kurzfassung:
Die Blattbräune der Süßkirsche wird durch den Ascomyceten Gnomonia erythrostoma verursacht. Nach einer Pause von fast 100 Jahren kommt es seit Beginn der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts wieder zu erheblichen Ernteverlusten durch diesen Erreger. Für eine effektive Bekämpfung der Krankheit im Rahmen des integrierten Pflanzenschutzes wurden epidemiologische und biologische Untersuchungen durchgeführt, um das angestrebte Ziel eine Gnomonia-Prognosemodells zu verwirklichen. Es konnten hierbei Erkennt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
n.v. 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
07.06.2002 
Dateigröße:
11072111 bytes 
Seiten:
143 
Letzte Änderung:
28.06.2005