Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Development of techniques for the quantification of DNA from genetically modified organisms in processed foods 
Übersetzter Titel:
Entwicklung von Methoden für die Quantifizierung von DNA gentechnisch veränderter Organismen in prozessierten Lebensmitteln 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Engel, K.-H. (Univ.- Prof. Dr.) 
Gutachter:
Cerny, G. (Univ.- Prof. Dr.); Niessen, M. L. (Priv.-Doz. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
LEB Lebensmitteltechnologie 
Stichworte:
DNA; Quantification; Quantitation; Degradation; GMO; Ligation; PCR; food; genetically; modified; processing; particle 
Übersetzte Stichworte:
DNA; Quantifizierung; Degradierung; GVO; Ligation; PCR; Lebensmittel; gentechnisch; Prozessierung; Partikelgröße 
TU-Systematik:
LEB 410d; LEB 030d 
Kurzfassung:
The development of analytical methods, suitable for the detection and quantification of GMO contents in agricultural commodities and processed products is essential to support the control of compliance with regulatory provisions concerning the use of GMO and GMO-derived material for the production of food and feed. DNA-based assays for the detection of GMO within the food and feed chain must cope with a number of challenges that are linked either to the background of the genetic modification and...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Entwicklung analytischer Methoden zur Detektion und Quantifizierung gentechnisch veränderter Organismen (GVO) in landwirtschaftlichen Rohstoffen und ihren Verarbeitungsprodukten ist ein wesentlicher Bestandteil von Maßnahmen zur Kontrolle der Kennzeichnung von Lebens- und Futtermitteln, die unter Verwendung von GVO oder daraus hergestellten Materialien gewonnen wurden. DNA-basierende Methoden zum Nachweis von GVO in der Lebens- und Futtermittelkette müssen eine Reihe analytischer Herausforde...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
10.02.2005 
Schlagworte:
Novel Food Lebensmittelanalyse Genetischer Fingerabdruck Quantitative Analyse 
Dateigröße:
1760020 bytes 
Seiten:
124 
Letzte Änderung:
18.08.2005