Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Interaktion epiphyller Mikroorganismen mit pflanzlichen Geweben 
Übersetzter Titel:
Interaction between Epiphytic Microorganisms and Plant Cells 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schwab, W. (Univ.-Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schwab, W. (Univ.-Prof. Dr.); Schreiber, L. (Univ.-Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Interaktiosstudien; Phyllosphäre; Epiphylle Bakterien; Erdbeerblätter; Flüchtige Verbindungen; Methanol; Biosensoren; GC-MS; PTR-MS 
Schlagworte (SWD):
Blatt Oberfläche Wechselwirkung Epiphyten Bakterien Bestimmung 
TU-Systematik:
BIO 424d; BIO 432d; BIO 503d: BIO 563d 
Kurzfassung:
Blatt- und Fruchtoberflächen von unter natürlichen Bedingungen wachsenden Pflanzen sind immer von einer mikrobiellen Flora besiedelt. Diese Oberflächen stellen für Mikroorganismen ein attraktives Mikrohabitat dar. Im Zuge einer gemeinsamen Co-Evolution entstehen ausgeprägte biochemische und molekulare Wechselbeziehungen, die Gegenstand der durchgeführten Untersuchungen waren. Der Schwerpunkt der Arbeiten lag dabei auf dem Nutzen der nicht-pathogenen Mikroorganismen für die Wirtspflanzen. Hierbei...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Leaf and fruit surfaces of plants grown under natural conditions are always colonized with a microbial flora. These surfaces represent attractive microhabitats for microorganisms. In the course of a common co-evolution, distinct biochemical and molecular interactions have arisen, which are the object of the conducted studies. The main focus of this work was to determine the interaction between the non-pathogenic microorganisms and the host plants. To this end, epiphyllic microorganisms were firs...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
25.01.2005 
Dateigröße:
2187851 bytes 
Seiten:
150 
Letzte Änderung:
22.05.2006