Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Identification and Characterization of Zebrafish 17beta-HSD Type 1 and Type 3 
Originaluntertitel:
A Comparative Analysis of Androgen/Estrogen Activity Regulators 
Übersetzter Titel:
Identifizierung und Charakterisierung der Zebrafisch 17beta-HSD Typ 1 und Typ 3 
Übersetzter Untertitel:
Eine vergleichende Analyse von Androgen/Estrogen-Aktivitätsregulatoren 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Adamski, J. (Priv-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Adamski, Jerzy (Prof. Dr. Dr. habil.); Buchner, J. (Univ.-Prof. Dr.); Wurst, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
Stichworte:
17beta-hydroxysteroid dehydrogenase; steroid; androgen; estrogen; zebrafish 
Übersetzte Stichworte:
17beta-Hydroxysteroid Dehydrogenase; Steroide; Androgen; Estrogen; Zebrafisch 
Schlagworte (SWD):
Zebrabärbling ; Hydroxysteroid-Dehydrogenasen; Molekulargenetik; Analyse; Phylogenie 
TU-Systematik:
BIO 750d; BIO 745d; BIO 220d; BIO 876d; CHE 832d 
Kurzfassung:
17beta-hydroxysteroid dehydrogenase (17beta-HSD) type 1 and type 3 function as estrogen and androgen activity regulators, respectively, thereby playing key roles in sexual differentiation, pregnancy and sex-steroid associated types of cancers in mammals. Although in non-mammalian vertebrates similar functions of the respective sex-steroids have been reported, there is still only little information available on enzymes which metabolize and regulate these substances. In this work the identificatio...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die 17beta-Hydroxysteroid Dehydrogenasen (17beta-HSD) Typ 1 und Typ 3 fungieren als Regulatoren der Aktivität von Estrogenen bzw. Androgenen und spielen somit eine zentrale Rolle in der sexuellen Differenzierung, Schwangerschaft und in den Sexsteroid-assoziierten Formen von Krebs in Säugern. Obgleich in anderen Vertebraten über ähnliche Funktionen der jeweiligen Sexsteroide berichtet wurde, ist nur wenig über die entsprechenden Enzyme, die diese Substanzen metabolisieren und regulieren, bekannt....    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
11.11.2004 
Dateigröße:
1989917 bytes 
Seiten:
157 
Letzte Änderung:
28.03.2007