Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Effekte von 17alpha-Ethinylestradiol und Trenbolon auf das Zooplankton aquatischer Modellökosysteme 
Übersetzter Titel:
Effects of 17alpha-ethinylestradiol and trenbolone on the zooplankton of aquatic model ecosystems 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Kettrup, A. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. (RO)); Schramm, K.-W. (Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Dr. agr. habil.) 
Gutachter:
Kettrup, A. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. (RO)); Schramm, K.-W. (Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Dr. agr. habil.); Huber, W. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
UMW Umweltschutz und Gesundheitsingenieurwesen 
Stichworte:
Endokrine Disruptoren; Mikrokosmen; Cladocera; Copepoda; Rotatoria; Ethinylestradiol; Trenbolon; Katecholamine 
Übersetzte Stichworte:
endocrine disruptors; microcosm; cladocera; copepoda; rotatoria; ethinylestradiol; trenbolone; catecholamines 
Schlagworte (SWD):
Endokrin wirksamer Stoff Zooplankton Ökosystem-Modell; Endokrin wirksamer Stoff Aquatisches Ökosystem Umwelttoxikologie 
TU-Systematik:
UMW 199d; UMW 012d; UMW 178d; UMW 325d 
Kurzfassung:
Der Einfluss endokriner Disruptoren auf die Umwelt wird zunehmend bedeutender. In dieser Arbeit wurden das synthetische Steroid 17alpha-Ethinylestradiol (EE) und das in der pharmazeutischen Veterinärmedizin eingesetzte Trenbolon (TB) als Modellsubstanzen verwendet, um endokrine Effekte eines Östrogens und eines Androgens auf aquatische Biozönosen zu untersuchen. Aquatische Modellökosysteme (Mikrokosmen) sind aufgrund ihrer Heterogenität geeignete Hilfsmittel, um Risiken verschiedener Substanzen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The influence of endocrine disruptors in the environment becomes more and more important. In this study the synthetic steroid 17alpha-ethinylestradiol (EE) and the veterinary pharmaceutical trenbolone (TB) were used as model substances to observe the endocrine effects of an estrogen and androgen on aquatic biocenosis. Aquatic model ecosystems (microcosms) are due to their heterogeneity suitable tools to assess the risks of substances for the environment considering different trophic levels. To g...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
14.01.2004 
Dateigröße:
4388287 bytes 
Seiten:
185 
Letzte Änderung:
27.06.2005