Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Systematische Erfassung und Dokumentation der mikroanatomischen Merkmale der Nadelhölzer aus der Klasse der Pinatae 
Übersetzter Titel:
Systematic compilation and documentation of microscopic features of softwoods from the class of Pinatae 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Wegener, G. (Univ.-Prof. Dr. Dr. habil. Dr. h. c.) 
Gutachter:
Wegener, G. (Univ.-Prof. Dr. Dr. habil. Dr. h. c.); Matyssek, Rainer (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FOR Forstwissenschaften; BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Holzanatomie; Pinatae; Lichtmikroskopie; Nadelhölzer; Holzsammlung; Holzartenbestimmung; Delta/Intkey; Bestimmungsschlüssel 
Übersetzte Stichworte:
wood anatomy; Pinatae; light microscopy; softwoods; conifers; wood collection; wood identification; Delta/Intkey; identification key 
Schlagworte (SWD):
Pinatae Phylogenetische Systematik Holz Pflanzenanatomie; Pinatae Phylogenetische Systematik Holz Histologie 
TU-Systematik:
FOR 160d; FOR 170d; BIO 465d; BIO 540d 
Kurzfassung:
Die mikroanatomischen Strukturen der Nadelhölzer aus der Klasse der Pinatae wurden detailliert lichtmikroskopisch untersucht. Hierfür wurde die weltweit größte Nadelholzsammlung aufgebaut, die nunmehr 420 Arten, repräsentiert durch 6219 Präparate von 995 Holzproben, umfasst. 93 % der Gattungen sowie 66 % der Arten der Klasse der Pinatae standen für die mikroskopischen Untersuchungen zur Verfügung. Für die Anpassung an die aktuelle Systematik wurde die World Checklist and Bibliography of Conifers...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The microscopic features of softwoods from the class of pinatae have been investigated in detail. Therefore the world's largest softwood collection has been built up, containing 420 species, represented by 6219 microscopic slides from 995 specimen. For the investigation, 93 % of the genera and 66 % of the species from the class of pinatae were available. For systematic conformation the world checklist and bibliography of conifers (Farjon 2001) was used. According to Farjon (2001) the class from...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
25.05.2004 
Dateigröße:
57717022 bytes 
Seiten:
210 
Letzte Änderung:
27.06.2005