Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molekulare Phylogenie der Halbaffen, Schlankaffen und Gibbons 
Übersetzter Titel:
Molecular phylogeny of prosimians, colobines and gibbons 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Zischler, H. (Prof.) 
Gutachter:
Kappeler, P. M. (Prof. Dr.); Torres Ruiz, Ramón A. (Priv.-Doz. Dr.); Gierl, Alfons (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Genetik; Phylogenie; Biogeographie; mitochondriale DNA; SINEs; Strepsirrhini; Colobinae; Hylobatidae 
Übersetzte Stichworte:
genetics; phylogeny; biogeography; mitochondrial DNA; SINEs; Strepsirrhini; Colobinae; Hylobatidae 
Schlagworte (SWD):
Halbaffen Phylogenie Molkulargenetik Biogeographie; Schlankaffen Phylogenie Molkulargenetik Biogeographie; Gibbons (Familie) Phylogenie Molkulargenetik Biogeographie 
TU-Systematik:
BIO 930d; BIO 745d; BIO 710d; BIO 750d; BIO 220d 
Kurzfassung:
Mit dem Ziel die phylogenetischen Verwandtschaftsbeziehungen innerhalb der Halbaffen (Strepsirrhini), Schlankaffen (Colobinae) und Gibbons (Hylobatidae) zu klären, wurden für alle drei Primatengruppen mitochondriale Sequenzabschnitte ermittelt und phylogenetisch analysiert. Exemplarisch für Halbaffen wurden zusätzlich SINE-Transpositionen als molekular-kladistische Marker eingesetzt. Anhand der erstellten Phylogenie konnten somit die Verbreitungsmuster der Gruppen und Überschneidungen zwischen d...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
With the aim to clarify the phylogenetic relationships within prosimians (Strepsirrhini), colobines (Colobinae) and gibbons (Hylobatidae), sequence fragments of the mitochondrial genome were generated for all three primate groups and phylogenetically analysed. Exemplarily for prosimians, SINE transpositions used as molecular cladistic markers were applied additionally. Based on the reconstructed phylogeny, dispersal patterns of the groups and overlaps between them were be detected. Based on the...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
28.10.2003 
Dateigröße:
1383249 bytes 
Seiten:
119 
Letzte Änderung:
07.04.2008