Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Quantitativer Nachweis von Deoxynivalenol und Trichothecene-bildenden Fusarium spp. mit Biosensor und PCR in Getreide 
Übersetzter Titel:
Quantification of trichothecene producing Fusarium species by LightCycler™-PCR and deoxynivalenol by biosensor detection 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Vogel, R. F. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil.) 
Gutachter:
Vogel, Rudi F. (Prof. Dr. habil.); Geisen, R. (Priv.-Doz. Dr. rer. nat.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie; LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
LightCycler; PCR; Fusarium; Korrelation; DON; SPR; Biosensor; Deoxynivalenol 
Übersetzte Stichworte:
LightCycler; PCR; Fusarium; correlation; DON; SPR; sensor; deoxynivalenol 
Schlagworte (SWD):
Getreide Deoxynivalenol Nachweis Biosensor; Getreide Trichothecene Nachweis Polymerkettenreaktion 
TU-Systematik:
BIO 220d; CHE 808d; LAN 244d 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wurde einerseits untersucht, ob sich ein optischer Biosensor eignet um Deoxynivalenol in Getreideproben nachzuweisen. Andererseits wurde eine quantitative PCR entwickelt, mit der es möglich war das Spektrum der Trichothecene bildenden Fusarium spp. auf Getreide quantitativ nachzuweisen. Die quantitative PCR basiert auf der LightCycler-Technologie, die schnelle in vitro Amplifizierung von DNA mit gleichzeitiger Detektion in Echtzeit über Fluoreszenzmessung kombiniert. A...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This study shows that Fusarium spp. DNA from reference strains and field isolates can be rapidly identified and quantified by rapid cycle PCR in the LightCycler™ using SYBR®Green I as fluorescence dye and an external standard. The new method analyses the potential for the toxin production in pure fungal cultures and in cereal samples. The LightCycler™ technology combines rapid in vitro amplification of DNA with real time detection and quantification of the amount of target molecules present in a...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
22.07.2002 
Dateigröße:
3281542 bytes 
Seiten:
172 
Letzte Änderung:
27.06.2005