Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Möglichkeiten und Grenzen der repräsentativen Auswahl von Arten im Naturschutz 
Übersetzter Titel:
Chances and limitations of the selection of umbrella species for nature conservation 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Trepl, L. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Haber, W. (Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c., em.); Kaule, G. (Univ.-Prof. Dr., Universität Stuttgart) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
Indikator; Indikatorart; Schirmart; Zielart; Schlüsselart; Schlüsselfaktor; Beobachtung der Biodiversität; Umweltfaktoren; Umweltvariabilität 
Übersetzte Stichworte:
indicator; indicator species; umbrella species; target species; keystone species; key factor; monitoring biodiversity; ecological factors; heterogeneity 
Kurzfassung:
Seit der Verabschiedung der Biodiversitätskonvention ist die Erhaltung der Artenvielfalt in das Bewußtsein der Weltöffentlichkeit gerückt. Aufgrund der großen Artenvielfalt erfordert die Umsetzung der Konvention effiziente Methoden zur Erfassung und Beobachtung der Biodiversität, um dokumentieren zu können, ob die ergriffenen Maßnahmen zur Erhaltung der Artenvielfalt wirksam sind. Eine solche Methode ist die Verwendung von sogenannten Schirmarten, deren Vorkommen oder Populationsentwicklung das...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Since the Convention on Biological Diversity has been passed the conservation of species diversity has catched the public attention. Because of the vast amount of plant and animal species the implementation of the convention needs efficient methods for the inventory and monitoring of biodiversity, which is necessary to documentate, whether the chosen managment measures are effective. One of these methods is the application of "umbrella species", whose presence or population development should in...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
24.07.2001 
Dateigröße:
6364556 bytes 
Seiten:
321 
Letzte Änderung:
27.06.2005