Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Der Schutz von Verfahrenserfindungen im Vergleich zu Erzeugniserfindungen 
Übersetzter Titel:
The protection of method inventions compared with device inventions 
Jahr:
2000 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Kraßer, Rudolf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kraßer, Rudolf (Prof. Dr.); Weis, Kurt (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
JUR Rechtswissenschaft; WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Erfindung; Erzeugnis; Gebrauchsmuster; Indikation; Kategorie; Patent; Patentstrategie; Schutz; Schutzwirkungen; Verfahren; Verwendung 
Übersetzte Stichworte:
invention; device; utility model; indication; category; patent; patent strategy; protection; protective effects; method; use 
Schlagworte (SWD):
Erfindung; Verfahren; Patentanmeldung; Strategie 
TU-Systematik:
JUR 265d; JUR 290d; WIR 625d 
Kurzfassung:
Die Regelungen über den Schutz technischer Erfindungen gehen von einer grundsätzlichen Unterscheidung zwischen Erzeugniserfindungen und Verfahrenserfindungen aus und behandeln diese beiden Kategorien in einigen Beziehungen (beispielsweise Schutzwirkungen, ...) in unterschiedlicher Weise. Mit der vorliegenden Arbeit wird untersucht, auf welchen Gebieten (beispielsweise Schutz von Verwendungen, Möglichkeiten des Gebrauchsmusterschutzes, ...) diese Unterschiede von besonderer Bedeutung sind und wie...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The regulations concerning the protection of technical inventions proceed from a substantial distinction between device inventions and method inventions and treat these two categories in a different manner with respect to various items (for example protective effects, ...). The present paper is aimed at investigating in which fields (for instance protection of uses, possibilities of utility model protection, ...) these differences are of special relevance and how applicants and/or inventors shou...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Hinweis:
eingereicht bei der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (zusammengeführt zur standortübergreifenden Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) 
Mündliche Prüfung:
01.12.2000 
Dateigröße:
777441 bytes 
Seiten:
336 
Letzte Änderung:
23.07.2007