Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Investigation of CaWO_4 Crystals for Simultaneous Phonon-Light Detection in the CRESST Dark Matter Search 
Übersetzter Titel:
Untersuchung von CaWO_4 Kristallen zum simultanen Phononen-Licht Nachweis für das CRESST Dunkle Materie Experiment 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Lindner, Manfred (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kotthaus, Rainer (Priv.-Doz. Dr.); Oberauer, Lothar (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
WIMP; Dark Matter; Quenching; Scintillation; CaWO4; CRESST 
Übersetzte Stichworte:
WIMP; Dunkle Materie; Quenching; Szintillation; CaWO4; CRESST 
Schlagworte (SWD):
CRESST ; Signaluntergrund; Unterdrückung; Szintillationszähler; Calciumverbindungen; Wolframate 
TU-Systematik:
PHY 406d 
Kurzfassung:
The goal of the CRESST Dark Matter Search is the direct detection of Weakly Interacting Massive Particles WIMPs via elastic scattering off the nuclei in a target absorber. Due to the low event rates expected for WIMP-nucleus scattering it is of crucial importance to suppress background signals which might mimic WIMP events as much as possible. Passive suppression is achieved by the use of radiopure materials and by operating the detectors in a deep underground location. In the second phase of th...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Ziel des CRESST-Experimentes besteht darin, Teilchen der Dunklen Materie (WIMPs) durch elastische Streuung an Targetkernen nachzuweisen. Da die dabei zu erwartenden Zählraten äußerst niedrig sind, ist die Unterdrückung von Hintergrundsignalen und dadurch vorgetäuschter WIMP-Ereignisse von entscheidender Bedeutung. Die passive Unterdrückung solcher Signale besteht in der Verwendung radioaktivitätsarmer Materialien und der Durchführung des Experimentes in einem unterirdischen Labor. Darüberhin...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
02.03.2005 
Dateigröße:
12067790 bytes 
Seiten:
170 
Letzte Änderung:
27.08.2007