Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
New model systems for the study of myosin-V mediated transport on biofunctionalized surfaces 
Übersetzter Titel:
Neue Modelle für die Untersuchung des Myosin-V vermittelten Transports auf biofunktionalisdierten Oberflächen 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Sackmann, Erich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rief, Matthias (Prof. Dr.); Fischer, Markus (Priv.-Doz. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Myosin V; anti-myosin-V-antibodies; motility assay; gold dots; lipid anchor 
Übersetzte Stichworte:
Myosin V; anti-Myosin-V-Antikörper; Motilitätstest; Goldpunkte; Lipidanker 
Schlagworte (SWD):
Myosin; Stofftransport  
TU-Systematik:
PHY 821d 
Kurzfassung:
Myosin V,an actin-based processive motor protein, was prepared from chick brain. Polyclonal and monoclonal antibodies were raised against it. With these proteins several biochemical as well as biophysical assays were developed to test the activity and mobile properties of myosin V. Myosin was grafted onto substrates through arrays of gold dots with well defined distance and through lipid bilayers to test the motility of the motor and its effect on actin filaments. A cargo transport assay was int...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Myosin V, ein Aktin-gestütztes prozessives Motorprotein, wurde aus Kükenhirn präpariert. Gegen dieses wurden polyklonale und monoklonale Antikörper erzeugt. Mit diesen Proteinen wurden mehrere biochemische sowie biophysikalische Tests entwickelt, um die Aktivität und die mobilen Eigenschaften von Myosin V zu untersuchen. Myosin wurde mittels Anordnungen von Goldpunkten mit definierten Abständen und mittels Lipid-Doppelschichten auf Substrate übertragen, um die Motilität des Motors und seine Einw...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
25.06.2004 
Dateigröße:
4067877 bytes 
Seiten:
130 
Letzte Änderung:
27.08.2007