Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Modelling of Current Profile Control in Tokamak Plasmas 
Übersetzter Titel:
Modellierung der Stromprofil-Regelung in Tokamak-Plasmen 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Wilhelm, Rolf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Gross, Rudolf (Prof. Dr.); Kleber, Manfred (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Plasmas; Tokamak; Control; Current Profile; ASDEX Upgrade 
Schlagworte (SWD):
Tokamak; Plasma; Elektrischer Strom; Transportgleichung 
Kurzfassung:
In thermonuclear fusion research using magnetic confinement, the tokamak shows the best results today. However, tokamak operation is inherently pulsed. Recently, so-called advanced scenarios are being developed for steady state operation of tokamak experiments by maximising the self-generated current in the plasma at high plasma pressures. The control of the shape of the current density profile in the plasma is key to improve confinement and stability in these advanced scenarios. This thesis foc...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Der Hauptteil der Arbeit basiert auf Simulationen von Thermonuklearen Plasmen in Tokamaks mit dem Transportcode ASTRA. In diesem Code existieren Modelle für den ohmschen Strom, den vom Druckgradienten getriebener Strom und für Strom der durch externen Quellen (Neutralteilcheninjektion) gegeben ist. Die Ergebnisse zeigen, dass die ASTRA Simulationen die Entwicklung des Stromdichteprofils im Experiment geeignet beschreiben. Eine Datenbank ist mit ASTRA berechnet worden, welche die Beziehung zwisch...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
08.12.2003 
Dateigröße:
6097058 bytes 
Seiten:
99 
Letzte Änderung:
20.08.2007