Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Utilisation of Evanescent Fields for the Characterisation of Thin Biosensing Layer Systems 
Übersetzter Titel:
Ausnutzung evaneszenter Felder für die Charakterisierung dünner biosensorischer Schichtsysteme 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Sackmann, Erich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sackmann, Erich (Prof. Dr.); Laschewsky, Andre (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
SPR; surface plasmon resonance; thermo-responsive hydrogels; dextran 
Übersetzte Stichworte:
SPR; Oberflächenplasmonenresonanz; thermoresponsive Hydrogele; Dextran 
Schlagworte (SWD):
Hydrogel; Dünne Schicht; Biosensor; Oberflächenplasmon; Evaneszente Welle 
TU-Systematik:
PHY 855d; PHY 666d 
Kurzfassung:
In this thesis biocompatible hydrogel coatings were investigated with surface plasmon resonance (SPR), specifically utilising the particular properties of evanescent fields: the exponential decay of the electric field with distance from the surface and the wavelength-dependence of the penetration depth. A SPR setup was developed which enables simultaneous real-time measurement of two SPR-signals with 600nm and 784nm. The setup allows a detailed investigation of thin three-dimensional layers on s...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit wurden biokompatible Hydrogelbeschichtungen mit Hilfe der Oberflächenplasmonenresonanz (surface plasmon resonance, SPR) untersucht. Hierbei wurden gezielt die besonderen Eigenschaften evaneszenter Felder ausgenutzt: das exponentielle Abklingen des elektrischen Feldes mit Abstand von der Oberfläche und die Wellenlängenabhängigkeit der Eindringtiefe. Es wurde ein SPR-Aufbau entwickelt, der gleichzeitige echtzeitaufgelöste Messung von zwei SPR-Signalen mit 600nm und 784nm gestattet...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
17.06.2002 
Dateigröße:
4407862 bytes 
Seiten:
143 
Letzte Änderung:
20.08.2007