Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Investigation of MHD Instabilities in Conventional and Advanced Tokamak Scenarios on ASDEX Upgrade 
Übersetzter Titel:
Untersuchung von MHD-Instabilitäten in konventionellen und advanced Tokamak Szenarien in ASDEX Upgrade 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Wilhelm, Rolf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lindner, Manfred (Prof. Dr.); Wilhelm, Rolf (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
investigation of MHD instabilities in plasma; MHD analysis of plasma; interpretation of experiment; plasma diagnostics; motional Stark effect; Mirnov coils; Soft X-ray cameras; Electron cyclotron emission 
Schlagworte (SWD):
Tokamak; Plasmainstabilität 
TU-Systematik:
PHY 580d 
Kurzfassung:
A new combined method for an investigation of the MHD activities in fusion experiments has been developed. The main advantages of this approach are the simultaneous use of several diagnostics (magnetic probes, soft X-ray cameras, electron cyclotron emission and motional Stark effect diagnostics) and the possibility for a direct comparison of theory predictions with the experimental observations. This method has been implemented into the MHD Interpretation Code (MHD-IC) and allows to investigate...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Verschiedene MHD-Instabilitäten führen in Tokamaks zu einer Degradation des Plasmaeinschlusses. Ziel dieser Arbeit war es, diese MHD-Instabilitäten genauer zu untersuchen, um ihre Ursachen besser zu verstehen. Dazu wurde am Tokamak ASDEX Upgrade eine neuartige Methode entwickelt und mit Erfolg angewendet. Theoretische Vorhersagen sowie die Daten von unterschiedlichen Plasmadiagnostiken wurden verwendet und dadurch die Untersuchung komplexer Instabilitäten ermöglicht. 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
06.12.2002 
Dateigröße:
3948322 bytes 
Seiten:
121 
Letzte Änderung:
20.08.2007