Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Elektronisch stimulierte Wasserstoffdesorption von Diamantoberflächen 
Übersetzter Titel:
Electron stimulated hydrogen desorption from diamond surfaces 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Dollinger, Günther (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Dollinger, Günther (Priv.-Doz. Dr.); Menzel, Dietrich (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Elektronisch Stimulierte Desorption; Diamant; Wasserstoff; Niederdrucksynthese 
Übersetzte Stichworte:
Electron stimulated desorption; diamond; hydrogen; CVD-growth 
Schlagworte (SWD):
Diamant; Oberfläche; DIET; Wasserstoff 
TU-Systematik:
PHY 656d 
Kurzfassung:
Im Rahmen dieser Arbeit wurden zwei Instrumente zur stimulierten Desorption (ESD) negativer und positiver Ionen von Festkörperoberflächen unter Elektronenbeschuß (Anregungsenergie 0.5 - 300 eV) aufgebaut und betrieben. Damit wurde die stimulierte Wasserstoffdesorption von Diamantoberflächen untersucht. Die Ergebnisse werden in Bezug auf die technische Verwendbarkeit des Prozesses zum Bau einer brillanten Ionenquelle dargestellt. Darüberhinaus zeigen die Ergebnisse einen signifikanten Einfluß von...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In the present work, two instruments for electron stimulated desorption measurements are described. Stimulated hydrogen desorption from diamond surfaces following an electron bombardment of 0.5 - 300 eV incident energy has been examined. Results are discussed with regard to an application as a bright negative hydrogen source. In addition, the results show a significant influence of stimulated desorption on the growth of CVD diamond. Considering this effect, the influence of dopants on diamond gr...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
23.07.2002 
Dateigröße:
2090946 bytes 
Seiten:
98 
Letzte Änderung:
20.08.2007