Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kopplung von Feldeffekttransistoren mit rekombinanten Ionenkanälen 
Übersetzter Titel:
Interfacing field-effect transistors to recombinant ion channels 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Fromherz, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Fromherz, Peter (Prof. Dr.); Sackmann, Erich (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik; PHY Physik 
Schlagworte (SWD):
Feldeffekttransistor; Adhäsion; Biomembran; Kaliumkanal; Elektrischer Kontakt 
TU-Systematik:
PHY 823d; ELT 321d 
Kurzfassung:
Ionenkanäle und Feldeffekttransistoren sind die zwei fundamentalen Bauelemente der Signalverarbeitung von Hirn und Computer. Die Kopplung dieser Bauelemente wird durch Expression geklonter K+-Kanäle in Zellen, die auf einem Siliziumchip mit planaren Feldeffekttransistoren kultiviert werden, verwirklicht: der lokale K+-Strom, der durch die Ionenkanäle im Adhäsionsbereich zwischen Zelle und Transistor fließt, moduliert den Source-Drain Strom des Feldeffekttransistors. Durch diese Kopplung können d...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Ion channels and field-effect transistors are the two basic devices of signal processing in brain and computer. The electrical interface between these fundamental devices can be realized by the expression of cloned potassium channels in cells, which are cultured on a silicon chip with integrated field-effect transistors: the ion current through the ion channels in the adhesion region between cell and surface of the chip modulates the source-drain current of the transistor. A comparison with patc...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
18.01.2001 
Dateigröße:
14597348 bytes 
Seiten:
147 
Letzte Änderung:
25.07.2007