Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Der Einfluss von Hypothermie und extrakorporaler Zirkulation auf prozessierte EEG-Parameter während Midazolam-Remifentanil-Anästhesie 
Übersetzter Titel:
The influence of hypothermia and cardiopulmonary bypass on processed EEG-parameters during midazolam-remifentanil-anaesthesia 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Tassani-Prell, Peter (Prof.) 
Gutachter:
Kochs, Eberhard (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Intraoperative Wachheit während herzchirurgischer Eingriffe erscheint durch die besondere Narkoseführung mit dem primären Ziel der hämodynamischen Stabilität des Patienten mit einer gewissen Inzidenz trotz moderner Anästhesieverfahren unvermeidbar. Ziel der Untersuchung, ist es die Sicherheit durch adäquates zerebrales Monitoring zu erhöhen. Untersucht wurde in dieser Studie der Einfluss von milder Hypothermie und extrakorporaler Zirkulation auf prozessierte EEG-Parameter wie BIS, SEF 95und MF w...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The incidence of intraoperative awareness during cardiothoracic surgery is not completely avoidable, due to the special regimen to secure the patients haemodynamic stability in this type of surgery. The aim of this study was to evaluate the security of anaesthesia through adequate monitoring of cerebral functions. In this study we investigated the influence of mild hypothermia and cardiopulmonary bypass on processed EEG-parameters like BIS, SEF 95 and MF during midazolam-remifentanil-anaesthesia...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
09.10.2006 
Dateigröße:
477494 bytes 
Seiten:
92 
Letzte Änderung:
14.11.2006