Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kurz- und Langzeitergebnisse der arteriellen Switch-Operation bei Patienten mit einfacher Transposition der großen Gefäße (TGA), TGA und VSD, sowie bei Taussig-Bing-Anomalie 
Übersetzter Titel:
Long-term survival and functional follow-up in patients after the arterial switch operation 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Holper, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.); Lange, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Transposition der großen Arterien 
Übersetzte Stichworte:
Transposition of Great Vessels 
Kurzfassung:
Zwischen 1983 und 2000 wurden am Deutschen Herzzentrum München 372 Patienten mit Transposition der großen Gefäße einer Switch-Operation unterzogen. 270 der überlebenden Kinder wurden nachbeobachtet und 198 auch schriftlich nachbefragt. Die Gesamtmortalität betrug 9,1%, prognostische Einflussfaktoren waren Hauptdiagnose und Alter. Nach 3 Jahren wiesen 31% eine Neoaorteninsuffizienz °I und 5% °II auf. In 7,5% fand sich eine hämodynamisch wirksame Stenose über dem rechtsventrikulären Ausflusstrakt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
From 1983 till 2000 372 patients with transposition of the great arteries (TGA) underwent an arterial switch operation (ASO) at the Deutsches Herzzentrum München. Complete postoperative follow-up was possible in 270 of the surviving children, 198 of them have been interviewed in written form. Total mortality ocurred in 9.1%. The leading dianosis and age presented significant prognostic influencing factors. 3 years postoperatively 31% suffered from neoaortic insufficiency °I and 5% °II. Reoperati...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
08.12.2005 
Dateigröße:
521130 bytes 
Seiten:
97 
Letzte Änderung:
04.03.2011