Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Verlaufsbeobachtung des Late enhancement-Signals sowie der linksventrikulären Geometrie und Pumpfunktion mittels kontrastmittelverstärkter MRT bei Patienten mit linksventrikulärer Dysfunktion und zwischenzeitlicher Revaskularisation im Vergleich zu einer Kontrollgruppe ohne zwischenzeitliche Intervention und kardiale Ereignisse 
Übersetzter Titel:
Time course of the late enhancement signal and left ventricular geometry and function by contrast enhanced MRI in patients with left ventricular dysfunction and revascularization in comparison with a group without revascularization or cardiac events 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Bülow, Hubertus (Dr.) 
Gutachter:
Schwaiger, Markus (Prof. Dr.); Kastrati, Adnan (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Reproduzierbarkeit; Vitalitätsdiagnostik; Late enhancement; MRT; Magnetresonanztomografie; koronare Herzerkrankung; KHK 
Übersetzte Stichworte:
reproducibility; viability assessment; late enhancement; MRI; magnetic resonance imaging; coronary disease; CAD 
Kurzfassung:
Das Prinzip der kontrastgestützten MRT zur Vitalitätsdiagnostik am Herz beruht auf der Darstellung von avitalem Myokard mit dem Late enhancement-Signal. Ziel der Studie war, an Patienten mit koronarer Herzerkrankung und linksventrikulärer Dysfunktion den Verlauf des Late enhancement über einen längeren Zeitraum zu beurteilen. Die Ergebnisse der Arbeit zeigten, dass das Late enhancement-Signal über einen Zeitraum von Monaten hochgradig reproduzierbar ist. Dies gilt sowohl für Patienten ohne zwisc...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Cardiac contrast enhanced magnetic resonance imaging for myocardial viability assessment is based on the delineation of non viable myocardium with the late enhancement signal. The aim of the study was to examine the time course of the late enhancement signal in patients with coronary artery disease and left ventricular dysfunction over an extended period of time. The results showed that the late enhancement signal is highly reproducible over months. This was found in patients who underwent revas...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
31.01.2006 
Dateigröße:
719449 bytes 
Seiten:
80 
Letzte Änderung:
20.02.2006