Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Melanoma-inhibitory-activity (MIA) als Tumormarker bei metastasierendem malignem Melanom 
Originaluntertitel:
-klinische Relevanz für Tumornachsorge und Therapiemonitoring- 
Übersetzter Titel:
Melanoma-inhibitory-activity (MIA) as a tumormarker for metastasized malignant melanoma 
Übersetzter Untertitel:
-clinical relevance for follow-up and therapy monitoring- 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hein, Rüdiger (apl. Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ring, Johannes (Univ.- Prof. Dr. Dr.); Hein, Rüdiger (apl. Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
malignes Melanom; Tumormaker; Melanoma-inhibitory-activity; MIA 
Übersetzte Stichworte:
malignant melanoma; tumormarker; Melanoma-inhibitory-activity; MIA 
Schlagworte (SWD):
Melanom; Metastase; Protein MIA; Tumormarker 
TU-Systematik:
MED 322d; MED 620d; BIO 220d; CHE 890d 
Kurzfassung:
Melanoma-Inhibitory-Activity (MIA) ist ein von malignen Melanomzellen sezerniertes Protein. Seine Bedeutung als möglicher Tumormarker des malignen Melanoms (MM) wurde unter Verwendung eines ELISA-Systems an 1361 Serumproben von 120 Patienten mit metastasiertem MM evaluiert. Bei einem Grenzwert von 9,8 ng/ml entsprechend der 97. Perzentile gesunder Probanden lag die Sensitivität von MIA im Stadium III bei 18,9 % und im Stadium IV bei 80,7 %. Die Spezifität war mit insgesamt 98,9 % sehr hoch. Ein...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
MIA (Melanoma-Inhibitory-Activity) is a protein secreted from melanoma cells. In this work the use of MIA as a tumormarker for malignant melanoma (MM) has been evaluated. We measured 1361 serum samples from 120 melanoma patients during follow-up or undergoing therapy. Using a cut-off value of 9,8 ng/ml corresponding to the 97. perzentile in the serum of healthy donors we found sensitivities of 18,9 5 and 80,7 % in stage III and IV, respectively. Overall MIA showed a very high specifity of 98,9%....    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
30.11.2005 
Dateigröße:
360278 bytes 
Seiten:
71 
Letzte Änderung:
24.04.2007