Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Zusammenhang zwischen atopischem Ekzem und frühkindlichen Infektionskrankheiten, Impfungen und Antibiotikagebrauch 
Übersetzter Titel:
Relationship between atopic eczema and infectious diseases in early childhood, vaccinations and the use of antibiotics 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Krämer, U. (Priv.Doz. Dr.) 
Gutachter:
Krämer, U. (Priv.Doz. Dr.); Oberhoffer, Renate Maria (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
atopisches Ekzem; Impfungen; Infektionskrankheiten; Antibiotikagebrauch 
Kurzfassung:
Die Zunahme atopischer Erkrankungen ist trotz intensiver Forschung nicht geklärt. In dieser Arbeit wird untersucht, ob sich ein Zusammenhang nachweisen lässt zwischen atopischem Ekzem und frühkindlichen Infektionskrankheiten, Antibiotikagebrauch und Impfungen. Das Datenmaterial, welches dieser Arbeit zugrund liegt, entstammt der MIRIAM-Studie Augsburg, welche von der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Technischen Universität München zwischen 1996 und 2000 durchgeführt wu...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The increase in atopic diseases remains unexplained despite intensice research. This paper examines whether a link can be established between atopic eczema and infectious diseases in early childhood, the use of antibiotics and vaccinations. The data on which this paper in based stem from the Augsburg MIRIAM-Study which was conducted by the Clinic and Outpatient Clinic for Dermatology and Allergology of Munich Technical University between 1996 and 2000. 1673 school beginners were included in the...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
05.05.2004 
Dateigröße:
452460 bytes 
Seiten:
120 
Letzte Änderung:
29.06.2005