Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
EEG-basierte Indices zur Detektion von Wachheit während Narkose 
Originaluntertitel:
Bispektral Index (BIS) und Patient State Index (PSI) 
Übersetzter Titel:
Detection of awareness in surgical patients with EEG-based indices 
Übersetzter Untertitel:
bispectral index (BIS) and patient state index (PSI) 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Kochs, E. (Univ.-Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kochs, Eberhard (Prof. Dr.); Ceballos-Baumann, Andres O. (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Narkosetiefe 
Übersetzte Stichworte:
depth of anaesthesia 
Schlagworte (SWD):
Narkosetiefe Monitoring Elektroencephalogramm Wachbewusstsein 
TU-Systematik:
MED 520d 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Studie wurden insgesamt 40 Patienten aufgenommen. Zwei Gruppen erhielten eine Propofolnarkose entweder mit Remifentanil hoch- oder niedrig dosiert, die beiden anderen Gruppen bekamen eine balancierte Anästhesie mit Sevofluran und Remifentanil hoch- oder niedrig dosiert. Bei allen Patienten erfolgte die Unterbrechung der Zufuhr von Propofol und Sevofluran eine Verminderung der Narkosetiefe bis zum Auftreten von Wachheit. Diese wurde mit Hilfe der isolierten Unterarmtechnik nac...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In the study 40 adult patients are recruited. Patients recieved either balances anaesthesia with sevoflurane and remifentanil high dose or low dose(group 1 and 2) or total i.v. anaesthesia wiht propofol and remifentanil high dose or low dose (groups 3 and 4). First important time was lost of consciousness (LOC1).After intubation , sevoflurane or propofol were stopped until patients responded to command - return of consciousness (ROC1, followed by lost of consciousness (LOC2).At end of anaetshesi...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
05.05.2004 
Dateigröße:
1561752 bytes 
Seiten:
93 
Letzte Änderung:
18.05.2006