Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen zur Überlebensfähigkeit von enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC) in der Umwelt sowie zum Vorkommen in Kotproben von Wasservögeln 
Übersetzter Titel:
Survival of enterohaemorrhagic Escherichia coli (EHEC) in the environment and prevalence in stool samples of wild aquatic birds 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Huber, H. Chr. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Häcker, G. A. (Univ.-Prof. Dr.); Huber, H. Chr. (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Überlebensfähigkeit enterohämorrhagischer Escherichia coli (EHEC); potentielle Infektionsquellen und Infektionswege 
Übersetzte Stichworte:
survival of enterohaemorrhagic Escherichia coli (EHEC); potential causes of infection and transmission routes 
Kurzfassung:
Im Hinblick auf die Bedeutung potentieller Infektionsquellen und Infektionswege wurde die Überlebensfähigkeit von zwei Stämmen enterohämorrhagischer Escherichia coli (EHEC) unter verschiedenen Umweltbedingungen überprüft. Die maximale Überlebensdauer bei Raumtemperatur (20°C) betrug auf Holz 430/210 Tage, auf Glas 20/6 Tage, in Oberflächenwasser 47/25 Tage, in sterilisiertem Oberflächenwasser 177/>283 Tage und in sterilisierter Sporenerde >423/>423 Tage für den jeweiligen Stamm. Ein E.coli-"Wild...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In regard to the importance of potential causes of infection and transmission routes the survival of two enterohaemorrhagic Escherichia coli (EHEC) strains was investigated under different environmental conditions. EHEC strains survived for up to 430/210 days on wood, 20/6 days on glass, 47/25 days in river water, 177/>283 days in autoclaved river water and >423/>423 days in autoclaved soil held at room temperature (20°C). Another non Shigatoxin-producing Escherichia coli strain, isolated from r...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
22.07.2004 
Dateigröße:
1307779 bytes 
Seiten:
79 
Letzte Änderung:
27.06.2005